Direkt zum Inhalt springen
Menü

Wohnen im Alter

Age-Stiftung

Die Age Stiftung legt ihren Fokus auf Wohnen und Älterwerden.

Age-Stiftung

Altersgerechtes Bauen im Alter

Altersgerechtes Bauen dient allen. Felix Bohn verweist auf viele interessante, Broschüren, Merkblätter und Checklisten zum Herunterladen oder bestellen.

Altersgerechtes Bauen im Alter

GAF - Genossenschaft Alterssiedlung Frauenfeld

Die Genossenschaft Alterssiedlung Frauenfeld stellt an drei Standorten in der Stadt altersgerechte und kostengünstige Wohnungen zur Verfügung. Unverbindliche Reservation möglich.

GAF - Genossenschaft Alterssiedlung Frauenfeld

Generationenwohnen

Das Wohnprojekt in Frauenfeld soll durch die altersmässige Durchmischung den Austausch zwischen den Generationen fördern.

Generationenwohnen

Hindernisfreies Bauen

Praktische Checklisten und informative Merkblätter zur Planung und Anpassung altersgerechten Wohnungen.

Hindernisfreies Bauen

Parksiedlung Talacker

Das Alterszentrum Park ist ein Betrieb der Stadt Frauenfeld. Die Angebote Parksiedlung Talacker (70 Ein- bis Drei-Zimmerwohnungen), das Altersheim Park und das betreute Wohnen in einer Wohngemeinschaft bieten unterschiedliche Möglichkeiten für ein selbständiges oder/und betreutes Wohnen.

Parksiedlung Talacker

Pro Senectute Thurgau - Sozialberatung

Pro Senectute TG bietet kostenlose Beratung für Menschen ab 60 Jahren und deren Angehörigen zu Wohnformen im Alter, Ergänzungsleistungen, Hilflosenentschädigung, Heimfinanzierung, Patientenverfügung, Betreuungs- und Pflegevertrag ect.

Pro Senectute Thurgau - Sozialberatung

Schweizer Interessenvereinigung Treppensicherheit

Die Schweizerische Vereinigung Treppensicherheit informiert rund um Vorschriften zur Treppensicherheit im privaten und öffentlichen Raum.

Schweizer Interessenvereinigung Treppensicherheit

Tertianum Wohn- und Pflegezentrum Friedau

Perlavita ist ein Betrieb der Tertianum Gruppe. In 18 Wohnungen wird "Wohnen mit Service" und in 14 Wohnungen wir "Wohnen mit integrierten Leistungen" angeboten. Die Wohnungen (1.5-bis 3.5 Zimmer) mit moderner Infrastruktur ermöglichen selbständiges Wohnen und individuelle Lebensgestaltung.

Tertianum Wohn- und Pflegezentrum Friedau

Wohnpartnerschaften

Ältere Menschen stellen jüngeren Menschen Wohnraum zur Verfügung. Das besondere an WOHNEN FÜR HILFE ist, dass die Miete nicht mit Geld, sondern mit Dienst- und Hilfeleistungen abgegolten wird. Eine Idee der Pro Senectute Zürich.

Wohnpartnerschaften