Direkt zum Inhalt springen
Menü

ITAM 2015

Die Anlaufstelle Alters- und Generationenfragen organisierte am 1.Oktober 2015 anlässlich des Internationalen Tag der älteren Menschen einen Informationsveranstaltung zum Thema „Rechtzeitig klare Verhältnisse schaffen“. Emanuela Schäppi, stellvertretende Notarin des Notariats Frauenfeld, verstand es die Themen Vollmacht, Vorsorgeauftrag und Testament kompetent darzulegen.
 

Flyer Programm

v.l.n.r. Referentin Emanuela Schäppi, Leiterin Fachstelle für Alters-und Generationenfragen Verena Rieser-Santo, Amtsleiter Urban Kaiser

v.l.n.r.: Emanuela Schäppi Notarin, Leiterin Anlaufstelle für Alters-und
Generationenfragen Verena Rieser-Santo, Amtsleiter Urban Kaiser